Skip to content
what

Waldhotel Winden

Ein prächtiges Herrenhaus auf einem großzügigen Grundstück. Einst lebten hier der reiche Unternehmer Bernd Doppler, seine Frau Greta und ihr Sohn Helge. Im Jahr 2019 hat sich an gleicher Stelle Regina Tiedemann mit dem Waldhotel Winden einen Traum erfüllt. Doch sie macht sich Sorgen, dass durch die Berichterstattung über die vermissten Kinder keine Gäste mehr nach Winden kommen.

Spoiler alert
Spoiler

Staffel 2 : Folge 2

Der Gast in Zimmer 8

Ein Mann checkt aber doch ein, am Tag nach Mikkel Nielsens Verschwinden. Es ist der Fremde, der im November 2019 mehrere Dinge in Winden erledigen muss, um die Zeitreise-Passage in den Höhlen schließen zu können. Erst durch die Vernehmung Regina Tiedemanns durch Clausen und Charlotte Doppler im Sommer 2020 erfährt die Polizei davon. Regina hatte für den Fremden auch das Paket mit dem Abschiedsbrief von Michael Kahnwald an Jonas aufgegeben.

Clausen lässt ein Phantombild des in Winden unbekannten Mannes anfertigen und ihn polizeilich suchen. Charlotte interessiert sich mehr für die Sammlung von Bildern und Zeitungsausrissen, die der Fremde zurückgelassen hat.