Skip to content
what

Tabula Smaragdina

Die Tabula Smaragdina (Smaragdtafel) ist einer der berühmtesten Texte der Alchemie, sein Ursprung liegt viele Jahrhunderte zurück. Der Text scheint von großer Bedeutung für die Zeitreisenden zu sein. Die Zeile „Siehe, das Oberste kommt vom Untersten, und das Unterste vom Obersten“ kann so interpretiert werden, dass in einer Zeitschleife alles voneinander abhängt. Eine andere Zeile, „Sic mundus creatus est – So wurde die Welt erschaffen“, dient als Namensgeber für Adams Organisation.

Noah hat sich eine illustrierte Version des Textes auf dem Rücken tätowieren lassen. Einer der Männer, die im Jahr 1921 den Tunnel in die Windener Höhlen treiben, trägt das gleiche Motiv auf seiner Brust. 1986 hängt das Bild als Kunstdruck im Windener Krankenhaus. Und selbst im Jugendzimmer von Ulrich Nielsen findet es sich: Auf dem Cover einer Metal-Platte mit der Aufschrift „Tabula Smaragdina: Fist of Hebron“. Auf all diesen Abbildungen ist deutlich die Triqueta zu erkennen.

WIRD AUCH GESUCHT