Skip to content
what

Ledernes Notizbuch

Ein altes Notizbuch mit einem ledernen Einband. Darauf: die Triqueta, das Symbol der Zeitreisenden. Darin: handschriftliche Einträge, Grafiken, Diagramme, die das Schicksal Windens dokumentieren. Diverse Ereignisse in der Vergangenheit und der Zukunft sind vermerkt – bis zum 12. November 2019. Danach wurden mehrere Seiten herausgerissen.

Die alte Claudia Tiedemann führt dieses Buch mit sich. Sie überlässt es Peter Doppler und Tronte Nielsen in der Nacht des 4. November, als diese die Leiche von Mads Nielsen im Bunker finden.

Doch auch Noah besitzt das Notizbuch – eine Kopie davon oder das gleiche Exemplar, das durch die Zeit gereist ist. Er gibt es Bartosz Tiedemann, um ihn von der Richtigkeit seiner Mission zu überzeugen. Auch hier fehlen einige Seiten.

Spoiler alert
Spoiler

Staffel 2 : Folge 3

Das Geheimnis der fehlenden Seiten

Adam und Sic Mundus wollen die fehlenden Seiten unbedingt in ihren Besitz bringen. Im Juni 1954 bekommt Noah von seiner Schwester Agnes den Hinweis, dass Claudia sie bei sich trage. Er tötet Claudia und findet die Seiten tatsächlich in ihrer Jackentasche. Gegenüber Adam verschweigt er aber seinen Fund. Aus gutem Grund: Enthalten sie doch eine Wahrheit, die Adam Noah vorenthalten hat.

Spoiler alert
Spoiler

Staffel 2 : Folge 8

Tödliche Konsequenzen

Adam hatte Noah versprochen, seine Familie zu retten. Als Noah die fehlenden Seiten des Notizbuches liest, erkennt er, dass Adam das nie vorhatte – er will die Apokalypse auslösen. Daraufhin versucht Noah, Adam zu töten. Doch seine Pistole blockiert und stattdessen wird er von Agnes erschossen.