Skip to content
what

Haus der Kahnwalds

Ein schönes Haus mit großen Garten, idyllisch im Grünen gelegen – doch mit einer traurigen Geschichte. Am 21. Juni 2019 erhängt sich Michael Kahnwald in seinem Atelier auf dem Dachboden. Er lebte zusammen mit seiner Frau Hannah und seinem Sohn Jonas in dem Haus, dessen Besitzerin Ines Kahnwald ist. Sie hat ihren Adoptivsohn Michael hier großgezogen.

Spoiler alert
Spoiler

Staffel 2 : Folge 1

Unverwüstbar

Das Haus hat die Explosion des Atomkraftwerks überstanden und steht auch 2052 noch. Während Jonas Kahnwald versucht, einen Weg zurück in die Vergangenheit zu finden, schläft er wieder in seinem alten Zimmer.