Skip to content
who

Daniel Kahnwald

Daniel Kahnwald ist der Vater von Ines Kahnwald. In den 1950er-Jahren ist er der Polizeichef von Winden – ein souverän auftretender Mann, der nach dem Fund von zwei Kinderleichen auf der Baustelle des zukünftigen Atomkraftwerks die Ermittlungen leitet. Warum haben die Jungen verbrannte Augen? Was hat das Pfennigstück um ihren Hals zu bedeuten? Und warum tragen sie Kleidung aus China? Darauf weiß Daniel genau so wenig Antworten wie sein Mitarbeiter Egon Tiedemann.