Skip to content
who

Adam

Seine unzähligen Zeitreisen haben Spuren bei Adam hinterlassen. Das Gesicht des alten Mannes ist durch radioaktive Strahlung entstellt. Und auch seine Seele ist vernarbt, Adam scheint keinerlei Mitgefühl zu besitzen.

Was ihm bleibt, ist ein messerscharfer Verstand. Als Anführer der Organisation Sic Mundus kämpft er um die Vorherrschaft über die Zeit. Für ihn ist dieser Kampf ein Schachspiel. Seine größte Gegnerin ist Claudia Tiedemann. Die Spielfiguren sind seine Mitmenschen, die er skrupellos manipuliert – egal ob Freund oder Feind.

Spoiler alert
Spoiler

Staffel 2 : Folge 6

Adams Identität

Adam hieß nicht immer so. Geboren wurde er als Jonas Kahnwald. Als dieser seinem älteren Ich erstmals gegenübersteht, kann er nicht glauben, jemals ein so kalter Zyniker zu werden.

Adam benutzt Jonas. Er macht ihn glauben, dass er den Zyklus durchbrechen kann, wenn er dessen Ursprung verhindert: den Suizid von Michael Kahnwald. Doch das ist eine Lüge. Jonas’ Versuch, Michael von seiner Tat abzuhalten, führt letztlich erst zum Suizid.

Spoiler alert
Spoiler

Staffel 2 : Folge 8

Der Verrat

Auch Noah, seit seiner Jugend Mitglied von Sic Mundus und einer der engsten Vertrauten und Helfer von Adam, wird hintergangen. Adam hatte Noah versprochen, seine Familie zu retten. Erst als Noah die ausgerissenen letzten Seiten des ledernen Notizbuches bei Claudia findet, erkennt er, dass Adam das nie vorhatte – er will die Apokalypse auslösen.

Daraufhin versucht Noah, Adam zu töten. Doch die Pistole blockiert. Agnes Nielsen nimmt die Waffe an sich und erschießt ihren Bruder, vor den Augen und mit der Einwilligung Adams.

Spoiler alert
Spoiler

Staffel 2 : Folge 8

Adams Agenda

Adam möchte nicht den Lauf der Zeit zum Besseren verändern. Er will nichts Geringeres, als den Menschen von der Diktatur der gnadenlosen Zeit befreien.

Doch dazu müssen die Dinge zuerst so geschehen, wie sie geschehen sind. Alle Spielfiguren müssen ihr Schicksal erfüllen. Mikkel Nielsen muss verschwinden. Michael Kahnwald muss sich das Leben nehmen. Die Apokalypse muss über Winden kommen. Selbst vor der Liebe seines Lebens schreckt Adam nicht zurück. Er sorgt eigenhändig dafür, dass Martha in Jonas’ Armen stirbt. Denn dieser muss den Schmerz spüren, der ihn zu Adam werden lässt.

Winden und die meisten seiner Einwohner werden in der Apokalypse vernichtet. Die schwarze Materie, die dabei entsteht, will Adam in der Zukunft ihrer neuen Bestimmung zuführen: dem Ende dieser Welt.

WIRD AUCH GESUCHT